Der TVMV bei Facebook

fb.jpg

Dachverband

logo.jpg

70.3 Rügen

ironman_70.3_ruegen.jpg

Trainersuchportal

Fikonachwuchs im Schnee
Montag, den 20. Februar 2017 um 11:11 Uhr

Am 12.02. machten sich 15 Nachwuchssportlerinnen und –sportler (zwischen 9 und 12 Jahren) auf den Weg in die Ferien Freizeit nach Altenberg. Die Zugfahrt mit Anton und Christian als Betreuer war ein spannendes Erlebnis und eine erste Möglichkeit für die Kinder sich besser kennenzulernen.
Angekommen im schneereichen Altenberg ging es dann zur wunderschön gelegenen Jugendherberge. Der Montag startete mit Frühsport in der traumhaften Schneelandschaft des Erzgebirges. Am Nachmittag wanderten wir zum DKB Eiskanal- Bob- und Rodelbahn, die einige Höhenmeter entfernt lag. Hier hatten wir das große Glück einige Nachwuchssportlerinnen und -sportler beim Training im Eiskanal zu beobachten. Wie es unter Athletinnen und Athleten üblich ist wurde diese von unseren Kids kräftig angefeuert.
Am Dienstag war es dann soweit, alle bekamen ihren Langlaufski und Skilehrer Heiko unterstützte uns bei unseren ersten Fahrversuchen. Dabei gab es erwartungsgemäß sehr viel Schneekontakt.
An den weiteren Tagen lernten wir uns als Gruppe immer besser kennen und nutzen die Zeit für verschiedene Aktivitäten. Die Ski halfen uns natürlich, das tolle Erzgebirge zu erkunden. Auch am Donnerstag nutzten wir das wundervolle Winterwetter und waren den ganzen Tag an der frischen Luft, ehe dann am Abend die Rodelgaudi gemeinsam mit den großen Leistungssportlerinnen und –sportler anstand. Hier wurde viel gelacht und mit ordentlichem Tempo den Rodelberg herabgefahren.
Am Freitag machten wir uns dann direkt nach dem Frühstück auf den Weg zum 905,1m hohen Kahleberg. Leider war an diesem Tag die Sicht durch den Nebel etwas beeinträchtigt, auf der Rücktour konnten wir dann aber die sehr lange Abfahrt genießen. Am Nachmittag führten wir eine Winterolympiade in Teams durch, bei der es auf Teamgeist und Geschicklichkeit ankam. Danach mussten die liebegewonnen Ski abgegeben werden und abends wurde noch ein bisschen Fußball gespielt.
Die Rückreise am Samstag mit dem Fernbus gelang ohne Probleme und so konnten alle Kinder gesund und wohlbehalten den Eltern übergeben werden.
Großer Dank an Annett für die tolle Planung des Skilagers sowie an Sani und Christian die hervorragend auf unseren Fiko-Nachwuchs aufgepasst haben! Der Sportjugend Rostock sagen wir Danke für die Unterstützung unserer Fahrt.
Eine kleine Randnotiz: Auf der Hinfahrt holte Sandra Mair mit Landesrekord den Vizemeistertitel über 800m bei den Offenen Berlin-Brandenburgischen Landesmeisterschaften in ihrer Altersklasse. Jan Seemann wurde Meister über die gleiche Distanz.

 

BIKE Market Cup

....Endstand 2017
1. Thomas Geyer   624 Pkt.
2. Alfred Mahnke   603 Pkt.
3. Alexander Au 553 Pkt.
4. Ralf Buchner   544 Pkt.
5.Thomas Rosenstiel   543 Pkt.
6. Torten Lenz   495 Pkt.
7. Maik Ulke   494 Pkt.
8. Christian Becker   486 Pkt.
9. Andre Koula   483 Pkt.
10. Felix Dittberner   447 Pkt.
Endstand gesamt


Schülercup MV

Nach Wettkampf 6 von 6

Sieger Schüler C:
Lasse Mann
Hermine Tomzek

Sieger Schüler B:
Julius Porthun
O'nel Venter

Sieger Schüler A:
Lasse Rohrbeck
Lisa Heisig

Gesamtwertung

Impressionen...




































































































Wer ist online

Wir haben 51 Gäste online
posicionar web