Der TVMV bei Facebook

fb.jpg

Dachverband

logo.jpg

70.3 Rügen

ironman_70.3_ruegen.jpg

Trainersuchportal

Fischer und Sönksen Aquathlonmeister
Dienstag, den 07. März 2017 um 09:17 Uhr

Der Tri Fun Güstrow veranstaltete am vergangenen Samstag den 11. LVM Versicherung Swim & Run. Unter den 82 Teilnehmern, waren nicht nur viele Einheimische und Starter aus M/V sondern auch aus Schleswig/Holstein und Bayern. Für die Starter aus Mecklenburg/Vorpommern waren es auch gleichzeitig die Landesmeisterschaften im Aquathlon.
Nach 750m Schwimmen in insgesamt 9 Läufen, ging Lennard Duske (SC Neubrandenburg) als Erster auf die 5 km lange Laufstrecke. Mit dem Rostocker Johannes Vogel (TC FIKO Rostock) und Duskes Vereinskamerad Peer Sönksen, folgten dann aber schnell die beiden schnellsten Läufer des Tages. Johannes Vogel konnte lange gegen den gerade am letzten Wochenende zum Deutschen Hallenmeister über 3000m gekürten Peer Sönksen gegenhalten, doch am Ende setzte Sönksen sich um 2 Sekunden durch. Den dritten Platz sicherte sich dann Lennard Duske.
Bei den Frauen war es dann doch eindeutiger. Die Krakowerin Sophie Fischer (TC FIKO Rostock) gewann mit schnellster Schwimm und Laufzeit. Ihr folgte im Ziel Anna Schmidt (SC Neubrandenburg und Jana Millat (TC FIKO Rostock).
Die größte Mannschaft stellte auch weder wie beim Wintertriathlon Neubrandenburg der ausrichtende Tri Fun Güstrow. Alleine 15 Starter stellten sich bei ihrem Heimrennen und errangen dabei einen Altersklassensieg durch Gerald Rußbüldt und zweite Plätze durch Cornelia Neumann, Thomas Rosenstiel, dem Bützower Andrè Koula, Erhard Pöhl, Dr. Frank-Michael Mäß und Ralf Buchner. Den dritten Platz konnte nach vielen vierten Plätzen im letzten Jahr Jörg Bußmann erringen. Aber nicht nur von Mitglieder des Tri Fun Güstrow wurden tolle Ergebnisse erzielt. So errang Saskia Zietlow den ersten Rang und der Teterower Michael Boden den dritten Platz in seiner Altersklasse. Ebenfalls dritter wurde der gebürtige Mühl Rosiner Erik Schätz, der jetzt für triZack Rostock startet.

Die Gesamtsieger Peer Sönksen und Sophie Fischer

 

BIKE Market Cup

BIKE MARKET Cup 2018

1. Felix Dittberner   453 Pkt.
2. Ute Kolberg   407 Pkt.
3. Alfred Mahnke   403 Pkt.
4. Jens Nickel   382 Pkt.
5. Maik Ulke   380 Pkt.
6. Jörg Steinhöfel   372 Pkt.
7. Ralf Buchner   357 Pkt.
8. Andreas Millat   333 Pkt.
9. Thomas Geyer   323 Pkt.
10. Christian Becker   307 Pkt.
Gesamtstand nach Rennen 8


Schülercup MV

Endstand 2018

Schüler C:
Jannes Gonschorek
Mayra Kiesow

Schüler B:
Julius Porthun
Greta Ewald

Schüler A:
Lasse Rohrbeck
Emma Tiedemann

Gesamtwertung

Impressionen...




































































































Wer ist online

Wir haben 19 Gäste online
posicionar web