Der TVMV bei Facebook

fb.jpg

Dachverband

logo.jpg

70.3 Rügen

ironman_70.3_ruegen.jpg

Trainersuchportal

Jugend A Mannschaftssilber bei der DM
Montag, den 02. Juli 2018 um 11:23 Uhr

Mit guten Resultaten sind unsere Nachwuchssportler von der Deutschen Meisterschaft aus Grimma zurückgekehrt. Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Seriensiegern wie Lena Meißner und Peer Sönksen waren die Ansprüche in diesem Jahr aber nicht ganz so hoch wie in der Vergangenheit. Trotzdem haben unsere Athleten durchaus aufhorchen lassen.
Gleich im ersten Rennen der weiblichen Jugend B kam SCN Athletin Lisa Heisig auf dem 4. Platz ein und sicherte so gleich das beste Einzelergebnis des Tages. In dieser Altersklasse kamen Nele Zimmer auf Platz 17, Hannes Venter (beide SCN) auf Platz 16 und Finn Luca Lauck (TG triZack Rostock) auf Platz 32.
Im Rennen der Jugend A kämpfte Till Kramp (SCN) lange um die Bronzemedaille, am Ende stand für ihn ein sehr guter 7. Platz zu Buche. Frederik Pilarski kam mit Platz 10 noch in die Top 10, Marlon Letzin (beide SCN) kam auf Platz 16. Mit diesen Platzierungen sicherten die Jungs die einzige Medaille des Tages....Silber in der Mannschaftswertung! Ebenfalls in diesem Rennen waren Karl Diedrich (FIKO, 17.), Tom Heisig (SCN, 21.), Finn Große-Freese (FIKO, 22.), der die viertbeste Laufzeit des Tages ablieferte, Eric Dittrich (FIKO, 35.) und Joshua Berles (FIKO, 46.).
Bei den Mädchen wurden die Rennen der weiblichen Jugend A und der Juniorinnen gleichzeitig ausgetragen. Nach Schwimmrückstand konnte sich Jana Millat (TC FIKO Rostock) mit einem fulminanten Lauf und der besten Laufzeit des Tages aller Jugend A Athletinnen und Juniorinnen noch auf Platz 9 und damit in die Top 10 vorlaufen. Stine Henning (SCN) wurde 13., Lea Klinkenberg (SCN) wurde 22. Natascha Duske musste das Rennen wegen eines Platten am Rad vorzeitig beenden.
Bei den Junioren konnte Lukas Preußer seine Laufstärke ausspielen und erreichte mit Platz 8 die erste Top 10 Platzierung seiner Karriere. Franz Georg Leidhold auf Platz 22 und Lennard Duske (beide SCN) auf Platz 28 kamen im erwarteten Rahmen ins Ziel.
Am zweiten Wettkampftag konnten sich unsere beiden Mannschaften im Teamstaffelwettbewerb eher unerwartet gut in Szene setzen. Das Team Stine Henning, Frederik Pilarski, Jana Millat und Till Kramp konnte bis zum Ende um eine Bronzemedaille kämpfen, am Ende fehlten knapp 5 Sekunden. Der erkämpfte 4. Platz ist aber als überdurchschnittlich zu bewerten. Auch das Team mit Natascha Duske, Lukas Preußer, Lisa Heisig und Marlon Letzin kam mit Rang 11 in der ersten Hälfte des 27 Mannschaften starken Teamwettbewerbs ins Ziel.
Die Tatsache das vor allem auch unsere gut platzierten Athletinnen und Athleten noch dem jüngeren Jahrgang ihrer Altersklassen angehören, sollte den TVMV hoffnungsvoll in die Zukunft blicken lassen.

Alle Ergebnisse

 

BIKE Market Cup

BIKE MARKET Cup 2018

1. Felix Dittberner   453 Pkt.
2. Ute Kolberg   407 Pkt.
3. Alfred Mahnke   403 Pkt.
4. Ralf Buchner   387 Pkt.
5. Andreas Millat   383 Pkt.
6. Jens Nickel   382 Pkt.
7. Maik Ulke   380 Pkt.
8. Jörg Steinhöfel   372 Pkt.
9. Thomas Geyer   358 Pkt.
10. Kathrin Lampe   309 Pkt.
Endstand 2018


Schülercup MV

Endstand 2018

Schüler C:
Jannes Gonschorek
Mayra Kiesow

Schüler B:
Julius Porthun
Greta Ewald

Schüler A:
Lasse Rohrbeck
Emma Tiedemann

Gesamtwertung

Impressionen...




































































































Wer ist online

Wir haben 20 Gäste online
posicionar web