Der TVMV bei Facebook

fb.jpg

Dachverband

logo.jpg

Trainersuchportal

Nachwuchs bei der DM mit 5 x Edelmetall
Montag, den 01. Juli 2019 um 15:09 Uhr

Nach einem Durchhänger im vergangenen Jahr mit nur einer Teamsilbermedaille ging es bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend und Junioren in Grimma in diesem Jahr wieder aufwärts.
Gleich im ersten Rennen konnte sich Lisa Heisig vom SC Neubrandenburg nach einem mutigen Ausreißversuch mit ihrer Vereinskollegin Charlotte Funk die Bronzemedaille sichern. Charlotte lief als Beste des jüngeren Jahrgangs noch auf einen hervorragenden 5. Platz. Zusammen mit ihrer Mannschaftskollegin Emilia Dimmer (15.) konnten die 3 Mädchen auch die Silbermedaille in der Mannschaftswertung gewinnen. Emma Tiedemann vom TC FIKO Rostock und Nele Zimmer (SCN) wurden beide in einen Sturz verwickelt. Während Emma sich als 32. ins Ziel kämpfte, konnte Nele das Rennen leider nicht beenden.
Bei den Jungs dieser Altersklasse verpasste Hannes Venter (SCN) nach gutem Schwimmen wegen eines Fehlers in der Wechselzone den Anschluß an die Spitzengruppe, kam danach noch 2 mal zu Fall und konnte so das Rennen nur auf Platz 25 beenden. Zwei Plätze vor ihm sprintete Yoram Hübl (SCN) ins Ziel , für den der 23. Platz als einer der Jüngsten im Feld und bei seiner DM Premiere ein Erfolg ist. Direkt hinter den Beiden kam Leon Thiel (FIKO) als 26. ins Ziel, der mit diesem Ergebnis bei seiner ebenfalls ersten DM auch zufrieden sein dürfte.
Die danach folgenden Mädchenrennen der weiblichen Jugend A und der Juniorinnen wurden von der immer größer werdenden Hitze geprägt. Am besten kam Stine Henning (SCN) mit diesen Bedingungen zurecht, die einen unerwarteten 4.Platz bei den Juniorinnen erreichen konnte. Jana Millat (FIKO), Natascha Duske und Lea Klinkenberg (beide SCN) erkämpften die Plätze 10,11 und 13.
In der männlichen Jugend A bewies Till Kramp seine läuferische Klasse und sicherte sich aus einer großen Spitzengruppe heraus die Bronzemedaille. Frederik Pilarksi (beide SCN) lief mit Platz 9 noch in die Top10. Die verpasste Karl Diedrich (FIKO) mit Platz 15 knapp, sicherte aber mit seiner Leistung die Silbermedaille in der Mannschaftswertung ab. 
Bei den Junioren erschwamm, erfuhr und erlief sich Georg Leidhold Platz 10, Tom Heisig, Finn Große Freese (alle SCN) und Joshua Berles (FIKO) belegten die Plätze 22, 27 und 46.
Am zweiten Wettkampftag gab es dann noch das spektakuläre Staffelformat. Mit einer großen kämpferischen und taktischen Meisterleistung konnte das erste TVMV Team mit Till Kramp, Lisa Heisig, Georg Leidhold und Stine Henning als Dritte über den Zielstrich laufen, was am Ende aber sogar die Silbermedaille bedeuten sollte, da das knapp davorliegende Team aus Bayern wegen eines Fehlers in der Wechselzone noch eine 10 Sekunden Strafe bekam und so hinter unser Team zurückfiel. Das zweite TVMV Team mit Frederik Pilarski, Natascha Duske, Karl Diedrich und Jana Millat belegte einen ebenfalls sehr guten 7.Platz.
Mit den beiden Einzelmedaillen von Lisa Heisig und Till Kramp konnte der TVMV 2 Bundeskadernominierungen einfahren. Allen Teilnehmern noch einmal einen herzlichen Glückwunsch zu den gezeigten Leistungen!

Ergebnisse

 

BIKE Market Cup

BIKE MARKET Cup 2019

1. Christian Becker   560 Pkt.
2. Ralf Buchner   472 Pkt.
3. Thomas Rosenstiel   452 Pkt.
4. Gerrit-Jan Klock   436 Pkt.
5. Matthias Kögel   426 Pkt.
5. Kathrin Lampe   418 Pkt.
7. Chris Martin   406 Pkt.
8. Ute Kolberg   402 Pkt.
8. Alfred Mahnke   402 Pkt.
10. Alexander Au   388 Pkt.

Zwischenstand 2019


Schülercup MV

Endstand 2019

Schüler C:
Beke Tesche
Len Gonzalez Hoedtke

Schüler B:
Hermine Tomzek
Lasse Mann

Schüler A:
O'nel Venter
Anton Lange

Gesamtwertung

Impressionen...




































































































Wer ist online

Wir haben 14 Gäste online
posicionar web