Der TVMV bei Facebook

fb.jpg

Dachverband

logo.jpg

Trainersuchportal

MV Nachwuchs glänzt in Jena
Montag, den 06. September 2021 um 13:42 Uhr

Mit dem besten Ergebnis seit 2017 sind unsere Nachwuchssportler von der neu angesetzten Deutschen Triathlonmeisterschaft in Jena zurückgekehrt. Die Neuansetzung wurde erforderlich, weil beim ersten Versuch in Schongau die Meisterschaft im zweiten Rennen wegen der Witterungsbedigungen und daraus resultierender Stürze auf der Radstrecke abgebrochen werden musste. Nur das von einem Triathlon zu einem Duathlon umfunktionierte und beendete Rennen der männlichen Jugend B wurde als Deutsche Triathlonmeisterschaft gewertet. Mit dem Ergebnis, dass jetzt in Jena der schnellste Triathlet dieser Altersklasse ermittelt wurde, jedoch kein Deutscher Meister.
Und der schnellste deutsche Triathlet 2021 der männlichen Jugend B ist... Milan Müller vom TC FIKO Rostock! Milan zeigte sich von Beginn an auf der Höhe der Herausforderung, saß sofort in der ersten Radgruppe, bestimmte dort das Rennen mit, und ließ vom ersten Meter der Laufstrecke an keine Zweifel an seinen Ambitionen aufkommen. Er schaltete sofort in den Überholmodus, passierte einige Sportler die etwas schneller gewechselt hatten, und lag nach 300m bereits in Führung. Diese Führung verteidigte er immer wieder gegen Attacken bis zur Ziellinie und siegte im Endspurt. Sein Klubkamerad Anton Lange verpasste knapp der Sprung in die Spitzengruppe und wurde 19.
Fast genauso gut machten es dann die Mädchen dieser Altersklasse. Hier zeigten sich die Mädchen vom Sportclub Neubrandenburg voll im Bilde, wechselten zu viert aus der ersten Radgruppe zum Laufen, wo O'nel Venter am Ende deutsche Vizemeisterin wurde, Franziska Jeschke Fünfte, Jette Gonschorek Zehnte und Greta Ewald Zwölfte. Mit diesen Topplatzierungen errangen die Mädchen auch die Silbermedaille in der Teamwertung für den TVMV.
Auch in der männlichen Jugend A lief zunächst alles nach Wunsch. Mit Hannes Venter, Yoram Hübl (beide SCN) und Leon Thiel (FIKO) saßen nach hartem Fahren zu Beginn der Radstrecke alle 3 TVMV Sportler in der Spitzengruppe. Leider wurde Hannes an einem Wendepunkt unverschuldet zu Fall gebracht, was ihn den Kontakt zur Spitzengruppe, und am Ende wohl auch eine Top10 Platzierung kostete. Mit starker Laufleistung wurde er mit Platz 16 dennoch bester TVMV Athlet, gefolgt von Yoram auf Rang 21 und Leon auf Rang 28.
Bei den Mädchen wurden wie immer die Rennen der Jugend A und der Juniorinnen zusammen ausgetragen. Auch hier liefen nach Rund der Hälfte der Radstrecke die vorderen Gruppen zusammen, so dass auch hier alle TVMV Mädchen in der Spitzengruppe vom Rad stiegen.
Durch schwer erkennbare Startnummern war der Rennverlauf in den jeweiligen Altersklassen schwer nachzuverfolgen, ab Hälfte der Laufstrecke zeigte sich jedoch, dass Emilia Dimmer vom SC Neubrandenburg in der Jugend A Wertung in guter Position lag. Und tatsächlich gelang die Überraschung im Ziel...Platz 3 und damit die Bronzemedaille für Emilia! Mit Lisa Heisig auf Platz 7 und Charlotte Funk auf Platz 9 gelang allen SCN Mädchen eine Top10 Platzierung, was am Ende auch die Goldmedaille in der Teamwertung für den TVMV bedeutete! Natascha Duske vom SCN wurde nach gerade überstandener Infektion bei den stark besetzten Juniorinnen gute 14.
Bei den Junioren wollten vor allem Till Kramp vom SCN und Karl Diedrich vom TC FIKO ein Wort um Medaillen und die 2 noch zu vergebenden WM Plätze mitreden. Beide lagen nach dem Radpart aussichtsreich im Rennen und stiegen im großen Hauptfeld vom Rad. Till und Karl liefen dann auch richtig gut, aber an diesem Tag waren andere leider noch besser. Till belegte nach großem Kampf den an diesem Tag wirklich undankbaren 4.Platz, Karl wurde Neunter. Simon Vogel verpasste den Sprung ins Hauptfeld und wurde 32.


Ergebnisse

 

BIKE Market Cup

BIKE MARKET Cup 2020/21/22

1. Cornelius Wermann   470 Pkt.
2. Andreas Millat   352 Pkt.
3. Chris Martin 316 Pkt.
4. Christian Schönke   268 Pkt.
5. Kai Sachtleber   262 Pkt.
6. Frank Reimann   258 Pkt.
7. Lukas Klöpfel   228 Pkt.
8. Christian Neumann   226 Pkt.
9. Michael Boden   208 Pkt.
9. Finn Größe-Freese   204 Pkt.

Zwischenstand 2020/21/22


Schülercup MV



2021 abgesagt

Impressionen...























































































Wer ist online

Wir haben 21 Gäste online
posicionar web